Hovawarte von der Urschlagquelle
 Hovawarte von der Urschlagquelle

Über mich

Ich lebe in Halfing, einem kleinen Ort in der Nähe des Chiemsees. Nicht weit weg davon liegt die Quelle, nach der ich den Zwinger benannt habe. Sehr oft bin ich dort um unsere Hunde baden zu lassen.

Im Mai 2004 ist mit Crack aus dem Schreckhäusl mein erster Hovi bei uns eingezogen. Er machte seine Körungen und Ausstellungen und wurde 2007 Deckrüde in der HZD. Somit reifte in mir auch der Gedanke an eine eigene Zucht. Da bei Cracks Nachwuchs keine schwarzmarkene Hündin dabei war, kaufte ich 2008 Crackys Nichte Elsi aus dem Schreckhäusl. Im April 2010 hatte auch sie alle notwendigen Ausstellungen und Körungen erfolgreich bestanden, und wurde zur Stammutter meiner "Hovawarte von der Urschlagquelle".

2010 wurde der A-Wurf geboren, 4 Rüden und 4 Hündinnen. Aus diesem Wurf habe ich Abaska und Asgard behalten. Mit Abaska hatte ich 2014 meinen B - Wurf von der Urschlagquelle, ebenfalls mit 8 Welpen. Asgard ist bei mir ein reiner, sportlicher Familienhund, aber nicht in der Zucht eingesetzt.

Seit Februar 2012 habe ich die ehrenvolle Aufgabe, für die HZD Region Süd die Welpenvermittlung zu übernehmen.

Im November 2016 habe ich die Prüfung zur Zuchtwartin bestanden, und bin seitdem ziemlich viel in Bayern und Baden-Würtenberg unterwegs. Es macht mir einfach unheimlich viel Spaß mich mit Welpen zu beschäftigen.

Im Mai 2016 war ich mit meiner Freundin Daniela in Berlin und habe die Prüfung zum "§11" des Tierschutzgesetzes "Zucht" erfolgreich abgeschlossen. 

 

Hier finden Sie uns

Stöckl  Christina
Chiemseestr. 48
83128 Halfing

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

08055/1652 oder 01754113346

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

fci

vdh

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christina Stöckl